Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele für eine Telefonkonferenz

So könnten auch Sie die Telefonkonferenz von telcoon nutzen

Anwendungsbeispiele - verschiedene Menschen mit Smartphones - Telko-Fibel

telcoon können Sie global nutzen

telcoon bietet Ihnen nicht nur eine deutsche Festnetzrufnummer, sondern noch weitere Rufnummern aus sechs unterschiedlichen Ländern! So haben auch ausländische Geschäftspartner die Möglichkeit, sich in Ihre Telefonkonferenz einzuwählen. Da telcoon keine teuren Service-Rufnummern anbietet, sondern ausländische Festnetzrufnummern, ist es kein Problem eine internationale Telefonkonferenz durchzuführen. All Ihre Konferenzteilnehmer kommen aus verschiedenen Ländern? Kein Problem mit den internationalen Rufnummern von telcoon. Jeder Teilnehmer ruft die eigene Inlandsrufnummer an und gibt die vorher von Ihnen vergebene Raumnummer ein. So können Sie ganz unkompliziert weltweite Telefonkonferenzen durchführen! Beispiel: Frau Fono möchte eine Telefonkonferenz mit Frau Meier und Herrn Schmitz starten. Jedoch ist Frau Meier derzeit in Spanien, sie kann nun die für sie kostengünstigere spanische Rufnummer anrufen. Herr Schmitz befindet sich derzeit in Schweiz und ruft somit die schweizer Rufnummer an. Frau Fono als Konferenz-Initiatorin in Deutschland wählt die deutsche Rufnummer. Alle finden sich dennoch in dem von Frau Fono gebuchten Raum (sechsstellige Raumnummer) wieder.

Telefonkonferenzen mit dem Handy

Wenn Sie und Ihre Gesprächspartner unterschiedliche Mobilfunknetzanbieter haben, können Handy-Telefonate teuer werden. Doch mit einer Festnetz-Flatrate wählen Sie sich über telcoon kostenlos in Ihre Konferenz ein und umgehen so die hohen Verbindungspreise von Handynetz zu Handynetz.

Telefonkonferenzen für Schüler und Studenten

Schüler und Studenten kennen das: Eine gemeinsame Präsentation oder ein Referat steht an und nie haben alle Zeit oder die Möglichkeit, sich zu treffen – man findet einfach keinen Termin, der allen passt. Telefonieren ist da oft einfach die bessere und schnellere Lösung! Jeder Schüler, Student oder Azubi kennt und nutzt zwar die Gruppen-Funktion in den verschiedensten Instant-Messaging-Diensten. Doch oft wartet man stundenlang vergebens auf eine Antwort oder interpretiert viele Textnachrichten einfach falsch. Warum nicht einfach mal zum Hörer greifen?! Mit telcoon schonen Sie sogar Ihren Geldbeutel. Der Großteil der Mobiltelefon-User besitzt eine Festnetzflatrate – somit konferieren Sie bei telcoon auch kostenlos. Telefonieren spart hingegen im Vergleich zu den Instant-Messaging-Diensten jede Menge Datenvolumen. telcoon – Ihre Telefonkonferenz bringt alle zusammen: Einfach einen Termin vereinbaren und sich in Ihre Telefonkonferenz einwählen!